Timemore C2 Handmühle

ab €84,90
 inkl. MwSt.  zzgl. Versandkosten Grundpreis:  /
Frage zum Produkt stellen

Stelle eine Frage

Timemore C3 Pro Handmühle

Timemore C3 Pro Handmühle

Versandkostenfrei ab €75
Lieferung in 1-3 Tagen
Rechnungskauf

Timemore C2 Handmühle

Update: die Timemore C2 wurde vom Hersteller Timemore eingestellt und ist bereits ausverkauft. Schaut euch doch gerne den Nachfolger an. Die Timemore C3 pro ist mit einem deutlich leistungsfähigeren Mahlwerk ausgestattet.  

Viele Handmühlen eignen sich zum mahlen von Kaffeebohnen für die Zubereitung von Filterkaffee. Aber nur sehr wenige Handmühlen, speziell unter 100€, mahlen fein genug, um sie auch mal für die Espressozubereitung einzusetzen. Das kann die C2 von Timemore.

Produkteigenschaften Timemore C2 

  • Das Aluminiumgehäuse mit geriffelter Oberfläche sorgt für festen Halt.
  • Die Mahlgradeinstellmöglichkeiten sind geeignet für Filterkaffee und Espresso (und alle weiteren Zubereitungsarten).
  • Das hochwertige Mahlwerk besteht aus Edelstahl. 
  • Die Mahlgeschwindigkeit für 18g geröstete APAS Espresso Bohnen, bei einer Mahlgrad-Einstellung von 9 Klicks, beträgt ca. 2:30 Minuten
  • Die Mahlgeschwindigkeit für 24g Filterkaffee Bohnen, bei einer Mahlgrad-Einstellung von 25 Klicks, beträgt ca. 25 Sekunden
  • Das Fassungsvermögen der Bohneneingabe hängt ab von der Dichte und der Röstung des Kaffees. Es fasst zum Beispiel 28g geröstete APAS Espresso Bohnen (Apas ist eine mittlere Röstung).  Bei einer hellen Filterröstung (Yellow Bourbon) aus Brasilien sind es bis zu 30g.  
  • Mahlgutbehälter fast ebenfalls 27g. Das ist genug für 450ml Kaffee oder einen doppelten Espresso.
  • Gewicht: 495g.
  • Die Maße sind: 15cm Höhe, 5,2cm im Durchmesser.
  • Die Farbe ist eher anthrazit als schwarz bzw. Off-White als weiß.
  • Wir verkaufen die neuste Generation der Timemore C2 die eine neue faltbare Handkurbel besitzt.  

 

    Warum verkaufen wir die Timemore C2?

    In unserem Handmühlen Test von 14 verschiedenen Mühlen hat die C2 einen Spitzenplatz belegt, besonders hervorzuheben ist die Mahlgeschwindigkeit für Filterkaffee, in nur 25 Sekunden mahlen wir zuverlässig 24g Filterbohnen. Das bedeutet, die C2 mahlt Filterbohnen in einer gleichen Geschwindigkeit wie ihre große Schwester, die Slim Plus. Dazu mahlt sie eben auch fein genug für die Zubereitung von Espresso, auch wenn dies ein gutes Stück länger dauert als bei der Slim Plus. Außerdem gefällt uns die Haptik der C2, durch die rauhe bzw. geriffelte Oberfläche liegt die Mühle sehr stabil in der Hand und so lassen sich auch harte Kaffeebohnen gut mahlen. Insgesamt ist die Machart der Mühle, wie bei vielen Timemore Produkten, sehr hochwertig und lässt eine lange Haltbarkeit erwarten. Für uns ist die C2 eine gute und günstige Alternative, vor allem für Filterkaffee, zur teureren Handmühlen. Wer aber hauptsächlich Espresso Bohnen mahlen möchte, sollte sich zusätzlich die Slim Plus ansehen.

    Die Unterschiede der Timemore C2 und Slim Plus haben wir in einem Blogbeitrag heraus gearbeitet.

    Kaffee-Handmühlen im Test - die besten drei Mühlen unter €100

     Das Einstellen der C2 Handmühle von Timemore

    1. Zunächst muss die Mühle aufgeschraubt werden.
    2. Nun wird das Klickrad auf "0" gestellt, dazu das Klickrad im Uhrzeigersinn drehen bis es nicht mehr weitergeht.
    3. Anschließend wird das Klickrad die gewünschte Anzahl an Klicks weitergedreht (gegen den Uhrzeiger), um den richtigen Mahlgrad für die gewünschte Zubereitungsart bzw. die Siebträgermaschine zu finden. 
    4. In unserem Test haben wir ein gutes Ergebnis für Filterkaffee bei 25 Klicks und für Espresso bei 13 Klicks erreicht.
    5. Wir empfehlen, bei der Mahlgradfindung die getesteten Einstellungen kurz zu notieren, um so schneller zu einem guten Ergebnis zu kommen.

    ACHTUNG: in den Klickstufen 0-5 die Mühle nicht betätigen, da sonst das Mahlwerk schneller abgenutzt werden kann. 

    Was tun bei statischer Aufladung im Mahlgut-Container?

    Bei statischer Aufladung im Mahlgut-Container bzw. wenn Kaffeemehl am oberen Teil der Mühle hängen bleibt, haben wir einen Lösungsansatz. Wenn ihr nach dem Mahlen den Bohnencontainer nur eine halbe Umdrehung löst und zweimal mit der Hand von unten dagegen klopft, löst sich der Kaffee vom oberen Teil der Mühle und das Pulver liegt sauber im Container.  

    Bedienungsanleitung Timemore C2 Englisch

    Customer Reviews

    Based on 51 reviews
    88%
    (45)
    10%
    (5)
    2%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    J
    JB
    Preis Leistung für Anfänger

    Für mich perfekt für Moka Pot und Filter Kaffee

    Hallo JB,
    danke für dein super positives Feedback. Es ist immer nett Erfahrungen zu hören von Kunden. Das hilft uns immer weiter.
    Britta

    D
    D.Z.
    More Time durch Timemore

    Bisher hatte ich für den Urlaub die Hario Handmühle mit Keramikmahlwerk. Damals glaubte ich ein Keramikmahlwerk ist das Beste.
    Dummer Glaube, denn für 4 Tassen Filter-Kaffe brauchte ich durchschnittlich 7 min. Ich dachte es wäre normal. Diese Mühle war auch sehr unhandlich. Zum Glück bin ich auf die Kaffemacher*Innen gestoßen und hab mir die Zahlreichen guten Test angeschaut. Nach Jahrelanger "Qual" habe ich mir die Timemore C2 zugelegt. Was soll ich sagen... Ich bin begeistert. Sie liegt gut in der Hand. Keine "Schmerzen" mehr beim Mahlen. In sagenhaften 56 sec (2 Durchgänge für meine 4 Tassen Filterkaffee) ist der Kaffee bereit zum Brühen. Das ist eine mentale, psychische und physische Entlastung auf der ganzen Linie :)
    Als ich mir meine Siebträgermaschiene zugelegt habe, mußte ich ein paar Wochen auf meine elektrische Kaffeemühle warten (Lieferengpass). Die Timemor hatte ich noch nicht. Nun habe ich versucht, mit der Hario Handmühle den Mahlgrad für Espresso einzustellen. Keine Chance. Entweder war das Mahlgut zu fein, oder zu grob. Feineinstellung dazwischen gibt es nicht. Also... Test geschaut, wie schon geschrieben. Bestellt, angekommen, ein paar Einstellungen probiert und siehe da, eine leckerer Espresso geht auch mit Handmühle.
    Für mich eine klare Kaufempfehlung.

    Hi Detlef,

    danke, dass du so ausführlich geschrieben hast. Besonders gut finde ich 'More time mit der Timemore'. Super, dass genau das eingetreten ist. Mit der C2 kommst du schneller und angenehmer zum Espresso. Wunderbar. Und auch für den Urlaub ist die C2 geeignet, da sie ins Handgepäck passt.
    Vielen Dank für die schöne Rückmeldung und die Kaufempfehlung.
    Britta

    A
    Andreas Brückner
    WERTIGE HANDMÜHLE MIT GUTER GENAUIGKEIT

    Die Mühle kommt in einer schönen Verpackung.
    Schon optisch ist die Handmühle selbst sehr ansprechend.
    Die Verarbeitung ist durchweg hochwertig.
    Die Einstellung ist wirklich sehr einfach und zuverlässig. Das Mahlgut kommt sehr identisch aus der Mühle (natürlich immer gleiche Kaffeebohnen/Röstung vorausgesetzt)
    Die Bohnen werden alle gemahlen. Es bleiben keine gröberen Reste. Das Kaffeepulver ist durchweg fein.
    Am Ende der Mahlvorgänge bleibt kaum Kaffee in der Mühle.
    Also oben 18 gr. Bohnen rein, ergeben unten 18 gr. Kaffeepulver zum Zubereiten.
    Die Reinigung ist sehr einfach.

    Ich mahle ausschließlich für Espresso. Bei genauer Abmessung der Menge, sind die Getränke immer gleich.
    Wer wenig Getränke zubereitet, keinen Platz für eine elektrische Mühle hat, Strom sparen möchte oder einfach als Anfänger herumprobieren will....
    Diese Handmühle kann ich mit gutem Gewissen empfehlen ;-)

    Andreas

    Hallo Andreas,
    vielen Dank für dein ausführliches und hilfreiches Feedback.
    Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und Kaffeegenuss mit deiner Handmühle.
    Gruß,
    Florian

    A
    Alexander Schrammen
    Meine erste Kaffeemühle

    Nachdem mich mein Freund den Unterschied zwischen einem Vakuum verpackten Kaffee aus der Kaffeemaschine und einem French Press mit frisch gemahlenen Bohnen schmecken ließ, habe ich nach Zubehör und Informationen gesucht. Über YouTube habe ich die Kaffeemacher und ihre Testvideos gefunden., was mir überaus gut weiterhalf.
    Als meine erste Kaffeemühle überhaupt habe ich mich für die Timemore C2 entschieden. Nach einer Woche kann ich dazu folgendes berichten: Für den Preis kriegt man ein handwerklich solides Produkt das ein dezentes Aussehen mit guter Funktionalität verbindet. Der mitgelieferte zweite Griff lässt sich falten, womit die Mühle gut verstaut werden kann. Durch die bearbeitete Oberfläche, liegt die Mühle gut in der Hand ohne zu rutschen. Dabei ist zu beachten, dass ich größere Hände habe. Für Leute unter Handschuhgröße 10 wird sie wahrscheinlich nicht so gut in der Hand liegen. Der Deckel sitzt gut, ohne von alleine abzufallen. Der Behälter für das Mahlgut reicht für eine Bohnenfüllung aus, jedoch muss ich für eine Kanne zwei mal mahlen, was mich aber überhaupt nicht stört. Bis jetzt habe ich Einstellungen für Filterkaffee (Stufe 18) und French Press (Stufe 20 -25) ausprobiert, also relativ grob. Dabei ist es etwas schwieriger wenn ich auf Stufe 25 für den French Press male. Trotzdem hat es sich insgesamt als relativ leicht herausgestellt. Das Demontieren und Saubermachen mit dem Pinsel ging einfach von der Hand. Nach 15 Minuten stand sie wieder zusammengebaut auf dem Regal.
    Fazit: Obwohl ich sie erst seit einer Woche benutze, hat mich die Mühle bis jetzt überzeugt. Daher bin ich mir sicher, dass sie mir noch viele Jahre gute Dienste leisten wird.

    Hallo Alexander,
    vielen Dank für so eine ausführliche Bewertung.
    Es ist ganz wunderbar, was du schreibst und das dir Kaffee so viel besser schmeckt. Schönes Ergebnis. Lass es dir weiterhin schmecken, probiere viel aus um zu deinem perfekten Kaffee zu kommen.
    Britta

    J
    Julian König
    Preis Leistung unschlagbar

    Eine wirklich sehr gute Handmühle. Schnell, präzise und sehr handlich. Starke Konkurrenz für den Branchenprimus ;)

    Hi Julian,
    danke für deine perfekte Bewertung für die Handmühle.
    Britta