Kaffeekurse Online,
in Basel und mehr

Unsere Kaffeeschule befindet sich in Basel. Mit individuellen Kursen und Beratungen sind wir weltweit unterwegs.

Kurse für Jede und Jeden

Egal ob Kaffee-AnfängerIn, ambitionierter Kaffee-LiebhaberIn oder Profi, in unserer Kaffeemacher Akademie in Basel findet ihr die richtige Einstiegshöhe. Wir bieten zahlreiche Kurse an, die zum Teil aufeinander aufbauen, sich aber auch unabhängig voneinander besuchen lassen.

Zu den Kursen (CH-Webseite)

Home Barista Online Kurs

Unser Home Barista Online Kurs ist eine beliebte Variante, um in über 30 Videos alles wichtige rund um die Espresso Zubereitung für Zuhause zu lernen. Vom Mühle Einstellen bis zum Milch schäumen, wir zeigen jeden Schritt.

Zur Online-Kurs Plattform

Kurse individuell - vom Teamevent zur Schulung

Wir kommen mit unserem Kursmaterial auch zu euch. Als Teamevent für MitarbeiterInnen, Weiterbildung für die Gastronomie, die Entwicklung einer eigenen Röstung oder als exklusive Schulung Zuhause oder Begleitung von Events.

Individuelle Ausarbeitung auf Anfrage.

Individuelle Anfrage

Schwerpunkte der Kaffee-Ausbildung – Womit starten? 

Diese Frage erreicht uns häufig von angehenden Baristi, Café-Gründern und Gründerinnen und startenden Röstereien. Wie geht der individuelle Weg durch die Kaffee-Ausbildungen? wie kann man starten, Schwerpunkte setzen, zur Fachfrau und zum Fachmann werden?
Hier beschreiben wir euch mögliche Wege. Achtung, die Links führen jeweils auf unserer Schweizer Seite.

Je nach Vorwissen empfehlen wir den gleichen Start. Die oberste Devise: Allgemeinwissen aufbauen, die Grundlagen des Barista und Brüh-Handwerkes erlernen, an der eigenen Sensorik arbeiten. Anschliessend kann eine Vertiefung im jeweiligen Schwerpunktfeld stattfinden, welches sich vielleicht auch erst in der Grundausbildung auftut oder zeigt.

Der Start einer fundierten Ausbildung

Einführung Kaffee

Gibt eine kurzweilige Übersicht über zahlreiche Kaffeefelder vom Anbau bis in die Tasse. Anhand einer ausgiebigen Degustation von Kaffees aus aller Welt werden die unterschiedlichen Facetten des Kaffees erarbeitet.

Barista Einführung: Niveau 1

Der Einstieg in das Barista Handwerk. Wir vermitteln die Grundlagen der Kaffeemaschinen Benutzung. Das Einstellen der Kaffeemühle zum Brühen eines perfekten Espresso sowie die Grundlagen des Milchschäumens werden geübt. Das macht auch für Röster und Sensoriker Sinn!

Sensorik Einführung: Niveau 1

In diesem Kurs wird einerseits erarbeitet, was einen guten Kaffee ausmacht und wie man ihn bzw. Fehler beurteilt. Andererseits wird die eigene Schmeck- und Riechfähigkeit geschult. Für alle Kaffeebereiche ist das zentraler Baustein der eigenen Ausbildung. Wenn man schmeckt, ob der Kaffee auf den Punkt gebrüht ist oder nicht, kann man als Barista, Röster oder Brüher Schlussfolgerungen ziehen.

Filterkaffee Einführung: Niveau 1

In diesem Kurs wird nicht nur das Grundhandwerk des Filterbrühens erklärt. Wichtig ist insbesondere für jeden Kaffee-Handwerker ein Grundverständnis von der Extraktionsfähigkeit von Kaffee. Es geht darum, wieviel man überhaupt aus einer Bohne löslich machen kann, sowie um Mühlen, Partikelverteilung und Brühtemperatur.

Röster Ausbildung

Rösten Niveau 1
Sensorik Niveau 2
Rösten Niveau 2
Filterkaffee Niveau 2

Besuch, von möglichst vielen Kaffee-Verkostungen.

Hospitation/Praktikum in einer Rösterei.

Vertiefende Rohkaffeekurse. Werden von uns auf Nachfrage durchgeführt.

Sensorik Ausbildung 

Rösten Niveau 1
Sensorik Niveau 2
Rösten Niveau 2
Filterkaffee Niveau 2

Besuch, von möglichst vielen Kaffee-Verkostungen.

Q-Grader Vorbereitungscuppings mit den Kaffeemachern.

Q-Grader, z.B. bei unserem Partner NKG Quality in Zug.

Mehr Kaffee-Wissen und Infos per Mail 

Wir verschicken unregelmäßig Emails. Wenn, dann erhaltet ihr immer eine geballte Ladung Kaffee-Tipps und Hinweise auf neue Kaffees oder Projekte.