Bodenloser Siebträger Delonghi Dedica

€34,90
 inkl. MwSt.  zzgl. Versandkosten Grundpreis:  /
Frage zum Produkt stellen

Stelle eine Frage

Versandkostenfrei ab €75
Lieferung in 1-3 Tagen
Rechnungskauf

 Bodenloser Siebträger Delonghi Dedica

Wichtige Information zur Verfügbarkeit: die bodenlosen Siebträger werden derzeit nachproduziert und werden Anfang März wieder bei uns eintreffen. Wir melden uns gerne bei dir, wenn die Lieferung eintrifft. Hinterlasse uns doch gerne hier deine Emailadresse.

_________

Immer wieder erreicht uns die Frage: Wo finden wir einen guten und passenden bodenlosen Siebträger für die Delonghi Dedica EC 685?  Wir haben haben getestet und getüftelt und einen passenden Zulieferer gefunden.

Produkteigenschaften des bodenlosen Siebträgers

  • Der Siebträger wird inklusive hochwertigem Sieb geliefert. Mit unserem APAS Espresso ist das Sieb für 17,5g passend.
  • Das Sieb ist passend für Tamper mit 51mm Durchmesser. Dedica Standard.
  • Passend für die Delonghi Dedica EC685, EC680, EC785, EC820, EC850, EC860 & SMEG.
  • Dieser Siebträger ist sehr gut kombinierbar mit unserem Messbecher mit 51mm Durchmesser. Der Messbecher ist nicht im Lieferumfang des Siebträgers. 
  • Der hochwertige Griff wurde aus Walnussholz gefertigt.
  • Das passende Ersatz-Sieb mit einer Füllmenge von 12,5g (1er Bezug) oder 17,5g findet ihr hier - klick.
  • Auch die von der Firma Graef erhältlichen Siebe für die Delonghi Dedica sind im bodenlosen Siebträger einsetzbar. 
  • Der Siebträger ist aus Edelstahl gefertigt.

Praktische Anwendungstipps für die Delonghi Dedica

1. Die Delonghi Dedica neigt dazu, nach dem Kaffeebezug einen sehr nassen Kaffeepuck im Siebträger zurückzulassen. Wir empfehlen, den Siebträger nach dem Bezug noch etwas eingespannt zu lassen und eine Tasse unterzustellen. So kann überschüssiger Kaffee noch abtropfen und die Reinigung des Siebträgers geht anschließend leichter von der Hand.

2. Nach dem Kaffeebezug, kann es sein, das noch ein gewisser Druck auf den eingespannten Siebträger wirkt. Wenn ihr den Siebträger (egal ob diesen bodenlosen Siebträger, oder den Originalen) unmittelbar nach dem Ende des Brühprozesses löst, kann eine gewisse Menge Kaffee aus dem Siebträger "schwappen". Auch hier hilft, den Siebträger nach dem Bezug noch kurz in der Maschine zu lassen. 

3. Das Einfüllen das Mahlguts in den Siebträger wird durch einen Messbecher deutlich erleichtert und sorgt für deutlich weniger "Sauerei". Wir nutzen dafür in unseren Akademien diesen Messbecher Unser Messbecher 51mm.

4. Die Delonghi Dedica neigt zu Channeling. Unsere Tests mit dieser Maschine, haben gezeigt, dass kräftiges Tampen dabei hilft die Gefahr von Channeling zu verringern

Delonghi Dedica EC 685 Tuning

Wir haben uns mit der Delonghi Dedica EC 685 bereits in 3 Videos befasst. Wenn ihr über einen neuen Siebträgergriff als Upgrade nachdenkt, solltet ihr euch auch die weiteren Tuning Tipps von uns einmal anschauen. 

 

Auch die beiden anderen Videos wollen wir euch an dieser Stelle nicht vorenthalten. Nach dem Konsum dieser beiden Videostreifen ist der Weg zum Dedica EC 685 Experten nicht mehr weit.


Video 1: 35 Minuten - mit Benjamin und Felix

 

Video 2: 30 Minuten - mit Benjamin und Michel


Customer Reviews

Based on 13 reviews
100%
(13)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
S
S.
Edelstes Upgrade

Beim auspacken des Siebträgers war ich wirklich erstaunt über die tolle Qualität. Und sofort wunderfitzig, ob ich die mitgelieferten Dichtungsringe benötige. Aber Pustekuchen, der Siebträger lässt sich so smooth einspannen ohne dass er sich beim Bezug löst. Meine edelstes Upgrade, welches mir am meisten Freude bereitet. Dank euren vielen Videos und eurem super Kundenservice (Florian), habe ich für mich ein tolles Komplettset zusammenstellen können.

Vielen Dank an das gesamte Team, macht weiter so!!!

Hallo Sebastian,
danke für so viel Mühen und auch das hübsche Foto zur Bewertung des Siebträgers. Es ist toll, was du schreibst und ein wichtiges Feedback für uns. Die Dichtungsringe braucht tatsächlich nicht jeder bei seiner Maschine.
Britta

M
Michael H.
First Class/absolute Empfehlung

Ja, auch ich besitze die Dedica 685, habe sie allerdings immer nur mit E.S.E. Pads benutzt, weil mir das Ritual des Espresso Brühens gerade morgens zu zeitaufwendig erschien. Der Espresso war natürlich immer nur "mittelmäßig", um es milde auszudrücken, und eigentlich nur als Latte zu genießen. .
Ansonsten genieße ich gerne Pour Over Filterkaffee aus der Hario V60.

Nun aber möchte ich mir zukünftig die Zeit nehmen, und habe deshalb nicht nur eine bessere Handmühle, einen guten Tamper und eine Kaffeewaage gekauft, sondern auch den hier beschriebenen Ersatzsiebträger mit dem Sieb.
Außerdem habe ich die Temperaturprofile und Ratschläge der Kaffeemacher auf YT befolgt.

Ich war allerdings sehr skeptisch, ob das "Upgrade" wirklich eine Verbesserung bringen würde. Ich sah mich in Gedanken schon eine teurere Siebträgermaschine kaufen.

Und nun die Überraschung: Da die neue Mühle (Timem....xD) noch nicht eingetroffen ist, und die alte Hario-Mühle nicht fein genug für Espresso mahlt, da habe ich einfach mal meine Lucaffee E.S.E.-Pads geöffnet, und das Pulver (18g) in den neuen Kaffeemacher Siebträger samt Sieb umgefüllt - und tadaaa - das Ergebnis ist schon jetzt 100x gelungener, als wenn man die gleichen E.S.E. Pads im Original-Padhalter der Dedica benutzt.
Der im neuen Sieb gebrühte Espresso hat sogar viiiel mehr Crema als der alte, obwohl er ja fertig gemahlen aus den gleichen E.S.E-Pads stammt, und dieses neue Sieb keine doppelten Wände für Pseudocrema aufweist. Außerdem sieht der neue Siebträger wirklich edel aus, und passt viel besser und leichtgängiger in die Siebträgerhalterung der Dedica als der Originalsiebträger.

Umso mehr freue ich mich jetzt auf frisch gemahlene Bohnen meiner liebsten kleinen Röstereien.

Selten konnte ich ein Produkt so uneingeschränkt weiterempfehlen.
Danke dafür.

Hallo Michael,

wow, so eine detaillierte Rückmeldung haben wir selten. Danke, dass du dir so viel Zeit und Mühe gegeben hast- das ist wirklich großartig!
Britta

S
Stephan Petersen
Super!

Hallo Kaffeemacher:innen,

erst mal herzlichen Dank für die schnelle Lieferung (zusammen mit dem passenden Messbecher und Einer-Sieb) rechtzeitig zu Weihnachten!

Dieser Siebträger passt nicht nur zu meiner neuen Dedica, er passt wesentlicher besser als der Original-Siebträger, der bei der Maschine dabei ist. Beim Original-Siebträger muss man schon mit beiden Händen kräftig zupacken, damit er rein- bzw. rausgeht, ohne dass man die Maschine über die Arbeitsfläche Spazieren führt.

Euer Siebträger passt viel besser, er geht butterweich rein und die 2. Hand muss nur einen leichten Gegendruck liefern, damit sich die Maschine nicht bewegt. Und trotzdem bewegt oder löst sich der Siebträger nicht beim Bezug! Ich brauche (jedenfalls bis jetzt) die mitgelieferten Dichtungen nicht, super!

Hi Stephan,
dann war Weihnachten ja ein Erfolg ;-)
Es ist wirklich erstaunlich wie unterschiedlich diese Maschinen vom Werk aus sind. Wir danken dir sehr für das super Feedback, was sehr wichtig für uns ist.
Britta

J
J.V.
Schließe mich an: ein Gamechanger!

Top Qualität und ein echter Hingucker!
Als Anfänger war ich erst skeptisch, ob es nicht in einer Riesen Sauerei endet :D
Mit ein bisschen probieren, läuft der Kaffee jetzt aber super schön.
Bin mega happy!
Was natürlich geholfen hat, war der super Service der Kaffemacher*innen:
die bei liegenden Tipps und vor allem die vielen Videos!

Herzliches Dankeschön für eure tolle Arbeit!

Hey Johannes,
super Bewertung des Siebträgers.
Natürlich auch vielen Dank für dein Lob zu unserer Arbeit, worüber sich das ganze Team freut.
Britta

T
T.S.
Funktioniert einwandfrei!

Neben der wunderschönen Verarbeitung (sehr schöner Holzgriff) auch funktionell einwandfrei. Es lag sogar ein Zettel bei, dass falls ein Problem mit dem Loslösen des Siebträgers auftreten sollte, eine passende Gummidichtung nachgeliefert wird, die dies verhindert.

Hallo Timo,
danke für das feine Feedback zum Siebträger.
Britta