Filterkaffee Auswahl

Alles über unsere Filterkaffees, die Zubereitung von Filterkaffee und viele Tipps für das Brühen Zuhause.

Roger, Filterkaffee
Roger, Filterkaffee
Roger, Filterkaffee
Roger, Filterkaffee
Roger, Filterkaffee

Roger, Filterkaffee

€12,50

250 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €50,00/kg

Gewisse Kaffees zwingen uns, kurz stehen zu bleiben. Roger ist so einer. Ein Kaffee, der uns an einen Mai-Nachmittag bei Großmutter erinnert, wo der karamellisierte Apfelkuchen auf dem Tisch steht und die Frühsommerluft sanft durchs Fenster weht. Noch mehr Prosa? Gibt es in der Tasse: Apfelähnliche Säure, viel Toffee und wunderbar weich.

Geröstet für  alle gängigen Filtermethoden und Cold Brew

Alle unsere Kaffees werden als ganze Bohne verkauft.

Rohkaffee-Infos

Herkunft: Peru, Cajamarca, San José de Lourdes, El Diamante

Produzenten: Roger Chilcon Flores

Varietäten: Caturra

Nachernteprozess: Reposa in GrainPro Säcken über Nacht, entpulpt, fermentiert ohne Wasser, gewaschen

Furaha, Filterkaffee
Furaha, Filterkaffee
Furaha, Filterkaffee
Furaha, Filterkaffee
Furaha, Filterkaffee

Furaha, Filterkaffee

€12,50

250 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €50,00/kg

Kaffees aus Ruanda haben uns schon immer gereizt, bislang aber fehlte uns der direkte Bezug. Den haben wir jetzt - Vanía ist die Neffin von Furaha, der Produzentin dieses spannenden Kaffees. Vanía lebt in der Schweiz, kam bei uns vorbei, brachte Samples mit, die nach Mezzo-Mix und Limette schmeckten. Wir lachten, diskutierten und beschlossen, dass dies erst der Anfang sein soll.

Geröstet für alle gängigen Filtermethoden und Cold Brew

Rohkaffee-Infos

Herkunft: Ruanda, Nyamasheke District, Kujumba Washing Station

Produzenten: Kivu Belt Coffee

Varietäten: Red Bourbon

Nachernteprozess: entpulpt, nass fermentiert, gewaschen

Chirecha, Filterkaffee
Chirecha, Filterkaffee
Chirecha, Filterkaffee
Chirecha, Filterkaffee

Chirecha, Filterkaffee

€12,50

250 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €50,00/kg

"Coffee is a people´s business" dies ist ein Zitat von einem der Produzenten der Ichamama-Kooperative. Nichts könnte mehr stimmen für die Geschichte dieses Kaffees. Dieser trocken aufbereite Kaffee schmeckt nach Pfirsichringen aus dem Schwimmbad. That´s it. Die delikate Säure, die teeähnliche, dichte Textur, die süßlichen Noten von Blaubeeren runden den Kaffee ab. Eine wahre Freude, möglich gemacht durch Freunde. 

Geröstet für alle gängigen Filtermethoden und Cold Brew

Rohkaffee-Infos

Herkunft: Äthiopien, Chirecha, West-Guji

Produzenten: Dorfbewohner von Bilida Bukisa

Varietäten: ursprüngliche, lokale Varietäten. 100% Arabica. 

Nachernteprozess: Natural, trocken

Alessandro, Filterkaffee
Alessandro, Filterkaffee
Alessandro, Filterkaffee
Alessandro, Filterkaffee

Alessandro, Filterkaffee

€12,50

250 g inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Grundpreis: €50,00/kg

Erwarte das Unerwartete. Ein überzeugendes und leckeres Beispiel dafür, dass Kaffees aus Brasilien nicht so schmecken müssen, wie man das so gewohnt ist. Eine Mischung von beerig-fruchtigen Natural-Noten mit einem Haselnuss-Unterton, macht diesen Filterkaffee zum zeitlosen Klassiker. 

Geröstet für alle gängigen Filtermethoden

Rohkaffee-Infos 

Herkunft der Bohnen: Brasilien, São Gonçalo do Sapucaí, im Süden von Minas Gerais

Produzent: Alessandro Hervaz

Varietäten: Bourbon Amarelho, 100% Arabica.

Nachernteprozess: Natural

Anbauhöhe: 1350m

Der Produzent: Alessandro Hervaz

Alessandro Hervaz ist wie auch Ademir (Espresso) Teil der APAS-Kooperative in São Gonçalo do Sapucaí, im Süden von Minas Gerais. Unser Felix hat APAS und Alessandro im August 2018 zum ersten Mal besucht und war beeindruckt von der Größe einer Kooperative Brasilianischen Massstabs. 60 Produzenten bewirtschaften etwa gleich viel Land wie eine Kooperative in Nicaragua von 400 Mitgliedern. APAS ist eine relativ junge Kooperative (2014) und kennt verschiedene Vertriebswege. Die Produzenten, auch Alessandro, steuern ihren Kaffee für den APAS Blend bei (welchen wir für unsere Mischungen benutzen), verkaufen aber auch ihre eigenen Microlots. So wie dieser Kaffee.

Alessandro selbst besitzt gut 9000 Kaffeebäume. Erst seit Kurzem wird auf seiner Farm unheimlich selektiv gepflückt und nach der Ernte noch mehr aussortiert. Die sortierten Kirschen werden auf Trocknungsbetten ausgelegt und während 16 Tagen getrocknet. Die Schichten waren etwa handbreit, "como uma mão", erklärte Alessandro Philipp, auf die Frage wie er es schaffte, dass der Kaffee diese intensiven Beeren-Noten bekam.

Filterkaffee zubereiten

Wir lieben guten Filterkaffee und erklären euch in diesem Artikel, wie ihr selbst guten Filterkaffee zubereiten könnt.

Autor des Artikels ist Benjamin Hohlmann, ehemaliger Schweizer Brewers Cup Meister (Filterkaffeewettbewerb).

Zum Artikel

Wieviel Kaffeepulver pro Tasse?

Die Dosiermenge des Kaffeepulvers im Verhältnis zum Wasser legt die Stärke des Endgetränkes fest. Für Filterkaffee sind 60 g Kaffee auf 1 Liter Wasser ein gutes Verhältnis, bzw. 6 g auf 100 ml oder entsprechend.

Home Barista Online Kurs

Wie man Zuhause perfekten Espresso zubereiten kann, lernt man in diesem Kurs. Perfekten Espresso ziehen, cremige Milch schäumen, Cappuccino mit Latte Art verzieren - das steht auf dem Programm. 

Unser Barista Profi Michel Aeschbacher leitet diesen Kurs.

Zum Online Kurs

Ein Blick auf unsere Espressi

Apas, Espresso
Apas, Espresso
Apas, Espresso
Kaffeemacher Apas Espresso Brasilien
Kaffeemacher Apas Espresso Brasilien

Apas, Espresso

View Details
Kaffeemacher aus Basel Dreispitz Espresso
Kaffeemacher aus Basel Dreispitz Espresso
Kaffeemacher aus Basel Dreispitz Espresso
Kaffeemacher aus Basel Dreispitz Espresso

Dreispitz, Espresso

View Details
Don Roberto, Espresso
Don Roberto, Espresso
Don Roberto, Espresso
Don Roberto, Espresso

Don Roberto, Espresso

View Details
El Colibrí, Espresso
El Colibrí, Espresso
El Colibrí, Espresso
El Colibrí, Espresso

El Colibrí, Espresso

View Details

Wie wir arbeiten und den Kaffee verschicken.

Nachhaltiger Kaffee

Was für uns Nachhaltigkeit bedeutet, haben wir hier ausführlich diskutiert.

In der Schweiz geröstet und zu dir

Wir stehen für frische und direkte Lieferung nach dem Rösten, daher verschicken wir den frisch gerösteten Kaffee wöchentlich aus unserer Baseler Rösterei nach Deutschland. 

Versandkostenfrei ab 75 €

Ab einer Bestellung von 75 Euro versenden wir unseren Kaffee ohne Versandkosten zu euch.

Mehr Kaffee-Wissen und Infos per Mail

Wir verschicken unregelmäßig Emails. Wenn, dann erhaltet ihr immer eine geballte Ladung Kaffee-Tipps und Hinweise auf neue Kaffees oder Projekte.