Beshasha, Filterkaffee

€12,50
 inkl. MwSt.  zzgl. Versandkosten Grundpreis:  €50,00/kg
Frage zum Produkt stellen

Stelle eine Frage

Versandkostenfrei ab €75
Lieferung in 1-3 Tagen
Rechnungskauf

Beshasha - Filterkaffee aus Äthiopien

Dieser Kaffee ist leider ausgetrunken, es ist jedoch geplant, dass er mit der nächsten Ernte wieder zu uns kommt.

Unser erster äthiopischer Kaffee in diesem Jahr - und ein alter Bekannter. Mustafa Aba Kenos eleganter Kaffee zeigt Noten von Pfirsich, süßer Limette und Milchschokolade, und das alles in einem floralen Gewand verpackt. Der Kaffee ist delikat und erinnert uns an Tee. Beshasha ist definitiv ein Kaffee zum Staunen und Genießen.

Beshasha - Kaffee-Infos

Geröstet für: Filterkaffee, Cold Brew und alle gängigen Filtermethoden

Herkunft: Äthiopien, Jimma, Agaro, Beshasha Washing Station

Produzent: Mustafa Aba Keno und umliegende Familien

Varietäten: 74110, 74112 & andere lokale, nicht spezifizierte Varietäten. 100% Arabica

Nachernteprozess: entpulpt, gewaschen

In der Rösterei angekommen: Oktober 2023

Alle unsere Kaffees werden als ganze Bohne verschickt

Erzähl mir mehr über Mustafas Arbeit

Irgendwann müssen wir Mustafa Aba Keno persönlich kennen lernen. Der Mann kann sicher Vieles erzählen - denn erst seit 2018 hat er eine Exportlizenz und kann so seine Kaffees direkt vermarkten. Dann wurde Falcon Coffee, ein englischer Exporteur, auf ihn aufmerksam. Von da an arbeiten beide zusammen jährlich an Verbesserungen. Von einer neuen Entpulpungsanlage, über ein Feuchtigkeitsmessgerät, über Agronomische Praxis - beide Seiten haben Interesse, den Kaffee ständig zu verbessern. Für uns sind solche Geschichten extrem spannend. Zum ersten Mal hatten wir 2021 seine Samples auf dem Tisch, da waren die Kaffees noch etwas verhalten. 2022 haben wir zum ersten Mal von ihm gekauft und dieses Jahr wieder.

Warum schmeckt der Kaffee so, wie er schmeckt?

Das wissen wir leider auch noch nicht so genau - bisher hatten wir keinen direkten Kontakt mit Mustafa, sondern kommunizieren bis anhin über seine Kaffees. Interessant ist das: Mustafa macht gewaschene, Honey-processed Kaffees, wie auch Naturals. Der Kabira Filterkaffee war auch von ihm. Der Kaffee war ein Natural, schmeckte aber viel leichter, fast wie ein Honey-Processed. Und jetzt haben wir einen gewaschenen Kaffee, der ebenfalls nicht "klassisch gewaschen" schmeckt. Er zeigt eine Caramellige Süße, die bekannten floralen Noten, aber auch limettige Töne. Eine Kombination, der wir selten begegnen bei gewaschenen Kaffees aus dieser Region Jimmas.

Warum haben wir diesen Kaffee eingekauft?

Weil wir zum ersten Mal die Möglichkeit hatten, zwei Microlots in unterschiedlicher Aufbereitung (gewaschen und Natural) vom gleichen Produzenten zu bekommen. Wir haben ein paar Säcke vom Kabira, dem Natural von Mustafa eingekauft. Wir haben Lust, ihn auf seiner Reise zu begleiten und eine sensorische Chronik seiner Kaffees zu starten.

Wie rösten wir diese Kaffees?

Wir rösten den Kaffee als 12,5kg Batch im 30kg Giesen Röster. Mit einer Röstzeit von 8:20 Minuten gehört der Kaffee zu unseren "in-der-Kürze-liegt-die-Würze-Röstungen". Mit einer Entwicklungszeit von 45 Sekunden behalten wir auch diese kurz. Wir nehmen den Kaffee in der Mitte des First Cracks aus dem Röster und lassen ihn im Sieb knacken. Wir rösten gewaschene Kaffees gerne mit etwas kürzerer Entwicklungszeit und einem Ticken höherer Endtemperatur.

Customer Reviews

Based on 9 reviews
78%
(7)
11%
(1)
11%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
A
Axel V.
Etwas Besonderes

Schmeckt wie beschrieben! Besonders Limette und schwarzer Tee kommen durch. Funktioniert auch unterwegs gut in der Wacaco Pipamoka😎😊

Hey Axel,
klingt gut. Cool, dass du es mit der Wacaco probiert hast.
Britta

k
klaus m.
als espresso gebrüht kommt er besser

als filterkaffee, egal ob in 10 sec pulses im v60 oder im switch hat er mich nicht überzeugt, für mich zu muffig. aber versuchsweise als espresso bei 95 grad, im ims doppiosieb mit 14 gramm auf 32 ml bezogen fand ich ihn süss, aprikosig. schön!

Hallo Klaus,
das ist interessant. danke für deine Idee und die Bewertung.
Britta

M
Martin A.
Sehr fein!

Sehr leckererKaffee. Schmeckt leicht schokoladig
und hat eine feine zitrische Note im Abgang.
Habe ich gleich nachbestellt.

Hallo Martin,
eine erneute Bestellung ist natürlich das größte Lob. Vielen Dank dafür.
Britta

S
S.S.
Elegant, spritzig, herb - lecker!

Ich finde den Kaffee klasse! Mein Liebling unter euren bisher probierten Filterkafffees. Ich mag das herbe zitrusartige mit der leicht süßen und karamelligen Note. Dadurch kommt der Kaffee leicht und elegant daher.

Gefällt mir aus der French Press als auch mit dem V60 sehr gut.

Leider schon ausverkauft, sonst hätte ich mir direkt noch eine Tüte gesichert :D

Hi Sheila,
wunderschöne Beschrebung des Beshasha. Danke dafür.
Wir haben ihn auch sehr regelmäßig getrunken.
Britta

A
Andreas S.
Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Der Kaffee ist sehr gleichmäßig geröstet. Die Verpackung gefällt mir. Einfach Verschluss Streifen abziehen und man kommt leicht an seinen Kaffee. Das zumachen auch ganz easy. Geschmack vom Kaffee gefällt mir nicht so ganz. Habe 3Tüten gekauft da ich erst mit dem brühen angefangen habe. Nach 1 1/2 Tüten wusste ich wie. Der Kaffee hat eine ganz leichte Bitterkeit für mich was mir nicht so gefällt. Ich hoffe ich täusche mich nicht. Mit einen kleinen schuss Heumilch schmeckt er gut. 18g auf 270g

Hallo Andreas,
danke, dass du dir soviel Zeit und Mühe für die tolle Bewertung genommen hast. Unsere Kaffees sind alle etwas heller geröstet im Vergleich z.B. zu Italienischen Röstungen. Dementsprechend ist eine gewisse Säure vorhanden.
Britta

Customer Reviews

Based on 9 reviews
78%
(7)
11%
(1)
11%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
A
Axel V.
Etwas Besonderes

Schmeckt wie beschrieben! Besonders Limette und schwarzer Tee kommen durch. Funktioniert auch unterwegs gut in der Wacaco Pipamoka😎😊

Hey Axel,
klingt gut. Cool, dass du es mit der Wacaco probiert hast.
Britta

k
klaus m.
als espresso gebrüht kommt er besser

als filterkaffee, egal ob in 10 sec pulses im v60 oder im switch hat er mich nicht überzeugt, für mich zu muffig. aber versuchsweise als espresso bei 95 grad, im ims doppiosieb mit 14 gramm auf 32 ml bezogen fand ich ihn süss, aprikosig. schön!

Hallo Klaus,
das ist interessant. danke für deine Idee und die Bewertung.
Britta

M
Martin A.
Sehr fein!

Sehr leckererKaffee. Schmeckt leicht schokoladig
und hat eine feine zitrische Note im Abgang.
Habe ich gleich nachbestellt.

Hallo Martin,
eine erneute Bestellung ist natürlich das größte Lob. Vielen Dank dafür.
Britta

S
S.S.
Elegant, spritzig, herb - lecker!

Ich finde den Kaffee klasse! Mein Liebling unter euren bisher probierten Filterkafffees. Ich mag das herbe zitrusartige mit der leicht süßen und karamelligen Note. Dadurch kommt der Kaffee leicht und elegant daher.

Gefällt mir aus der French Press als auch mit dem V60 sehr gut.

Leider schon ausverkauft, sonst hätte ich mir direkt noch eine Tüte gesichert :D

Hi Sheila,
wunderschöne Beschrebung des Beshasha. Danke dafür.
Wir haben ihn auch sehr regelmäßig getrunken.
Britta

A
Andreas S.
Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Der Kaffee ist sehr gleichmäßig geröstet. Die Verpackung gefällt mir. Einfach Verschluss Streifen abziehen und man kommt leicht an seinen Kaffee. Das zumachen auch ganz easy. Geschmack vom Kaffee gefällt mir nicht so ganz. Habe 3Tüten gekauft da ich erst mit dem brühen angefangen habe. Nach 1 1/2 Tüten wusste ich wie. Der Kaffee hat eine ganz leichte Bitterkeit für mich was mir nicht so gefällt. Ich hoffe ich täusche mich nicht. Mit einen kleinen schuss Heumilch schmeckt er gut. 18g auf 270g

Hallo Andreas,
danke, dass du dir soviel Zeit und Mühe für die tolle Bewertung genommen hast. Unsere Kaffees sind alle etwas heller geröstet im Vergleich z.B. zu Italienischen Röstungen. Dementsprechend ist eine gewisse Säure vorhanden.
Britta