Kaffeewissen - vom Anbau bis in die Tasse

Diese Seite ist eine Plattform für Kaffeewissen. Wir schreiben Artikel, zeigen Videos und besprechen Kaffeethemen in unserem Podcast. Diese Seite verlinkt auf unsere Schweizer Webseite und auch zu YouTube zu unserem Channel. 

Als Kaffeemacher betreiben wir die Kaffeefarm Santa Rita in Nicaragua, unsere Kaffeemacher-Rösterei in Basel sowie zwei Cafés. Das Wissen, was wir entlang der Kaffeekette sammeln, teilen wir auf dieser Seite.

In unserem Team arbeiten mit Benjamin Hohlmann und Philipp Schallberger zwei zertifizierte Q-Grader (Robusta und Arabica). Darüber hinaus haben wir an zahlreichen Kaffee-Meisterschaften Erfahrungen gesammelt. Philipp war zwei Mal Schweizer Baristameister. Benjamin deutscher Cup Tasting Meister und Schweizer Filterkaffeemeister. Felix Hohlmann war Vize-Röstmeister und Aeropress-Meister. Michel Aeschbacher war Barista-Vizemeister in der Schweiz.

Test der QuickMill Orione 3000

Eine interessante Espressomaschine für den Einstieg in die Welt des Espresso. Wir testen die QuickMill Orione 3000 geben Tipps, um alles aus der Maschine heraus zu holen. Zum Artikel.

Test der Ascaso Steel Duo PID

Die Ascaso Steel Duo PID ist eine der interessantesten Espressomaschinen in der Thermoblock-Reihe. Schnell warm, super konstant in der Temperatur. Top! Zum Artikel.

Test der Sage Bambino Plus

Die Qualität der Schaumfähigkeit der Sage Bambino Plus ist wirklich Vorbild. Kraftvoll, konstant. Wow! Leider ist die Brühtemperatur nicht berauschend. Zum Artikel.

Café crème und langer Kaffee

Wie kann man mit einer Espressomaschine einen guten langen Kaffee zubereiten? Das erklären wir uns einem Artikel und Video über den langen Kaffee, Americano bzw. Café crème. Zum Artikel.

Fermentation von Kaffee

Warum wird Kaffee fermentiert? Was sind die Vorteile, wie läuft die Fermentation ab und wie schmecken Kaffees, die einen Fermentation durchlaufen? Zum Artikel.

Espresso zubereiten - Schritt für Schritt

Die Espressomühle muss gut eingestellt werden. Die richtige Menge Kaffee und die passende Wassermenge werden dann zum perfekten Espresso. Wie das geht, erklären wir hier.