Furaha, Filterkaffee aus Ruanda

€12,50
 inkl. MwSt.  zzgl. Versandkosten Grundpreis:  €50,00/kg
Frage zum Produkt stellen

Stelle eine Frage

Versandkostenfrei ab €75
Lieferung in 1-3 Tagen
Rechnungskauf

Furaha - Filterkaffee aus Ruanda

Dieser Kaffee ist leider ausgetrunken, es ist jedoch geplant, dass er mit der nächsten Ernte wieder zu uns kommt.

Zum vierten Mal haben wir Furahas Kaffee bei uns. Dieses Mal haben wir uns für ein gewaschenes Lot von der Kamajumba-Halbinsel entschieden. Der Kaffee ist teeähnlich und hat eine Karamell-artige Grundnote. Frische Aromen von Orangen und Limetten komplettieren Furahas Kaffee. 

Furaha - Kaffee-Infos

Geröstet für: alle gängigen Filtermethoden und Cold Brew

Herkunft: Lake Kivu, Ostküste, Ruanda

Produzenten: Kivubelt Coffee, Furaha Umwizeye Teuscher

Varietäten: Red Bourbon

Nachernteprozess: entpulpt, unter Wasser fermentiert, getrocknet 

In der Rösterei angekommen: Januar 2024

Alle unsere Kaffees werden als ganze Bohne versendet.

Brühempfehlung Furaha: Hario V60

Kaffeemenge 15 Gramm
Totale Wassermenge

230 Gramm

Wassertemperatur

91 Grad

Blooming

50 Gramm (30 Sekunden)

Brühzeit

2:40

Aufgüsse

4 Aufgüsse (inkl. Blooming) bis 50g, bis 100g, bis 180, bis 230, fertig eingegossen bei 1:40

David nutzte für die Entwicklung des Rezeptes folgendes Equipment:

Wasser: Gesamthärte 3 °dH , Alkalinität 1.5 °dH (mehr zum Thema Kaffee Wasser)
Mühle: Kinu M47 Classic
Dripper: Hario V60 Glasfilter 02
Filterpapier: Hario V60 Papier

Erzähl mir mehr über Furahas Filterkaffee

Vor gut vier Jahren tauchte Vanía bei uns in der Rösterei auf. Sie habe eine Tante in Ruanda, die Kaffee produziere, und sie selbst würde ihn nun importieren. So beginnen viele Kaffeegeschichten, und diese geht nun ins vierte Kapitel. Die letzten zwei Jahre hat Furaha einen Honey-processed Kaffee für uns gemacht, in diesem Jahr haben wir uns für einen gewaschenen Kaffee entschieden, der einen frischen Charakter mit sich bringt.

Warum schmeckt Furahas Kaffee so, wie er schmeckt?

Ein vollmundiger Kaffee, getragen von einer karamellartigen Süße, aufgehellt mit einer frischen Säure, die uns an Orangen erinnert. Die Textur ist richtig weich, hält lange an und was bleibt, ist ein erfrischender Nachgeschmack. Furahas Kaffees würden wir deswegen wieder erkennen, weil sie einen Limonaden-Charakter haben - Süße und Säure immer in toller Balance.

Warum haben wir diesen Kaffee eingekauft?

Weil dieser Kaffee von Geschichten und Herausforderungen lebt. Der Kontakt kam über Vanía zu Stande, die den Kaffee ihrer Tante aus Ruanda nach Europa holt. Mit ihrem Unternehmen Somaho Coffee zeigt Vanía eindrücklich, wie auch die widrigsten Umstände mit Entschlossenheit entgegnet werden können. Vanía startete ihr Unternehmen während Corona - und wie zum Trotz schafft sie es, den Kaffee ihrer Tante immer bekannter zu machen. Furaha haben wir danach in der Schweiz getroffen. Wir waren beeindruckt, wie sie ihre Kaffee-Biographie als Frau in Ruanda erzählt hat. Mit Kivubelt Coffee hat sie ein Unternehmen geschaffen, dass einen ganzheitlichen Ansatz gewählt hat, Kaffee zu produzieren und die Communities dabei zu integrieren. 

Wie rösten wir diesen Kaffee?

Wir rösten den Kaffee als 12,5kg Batch auf unserem 30kg Giesen Röster. Wir rösten den Kaffee für 8:50 Minuten mit einer Entwicklungszeit von 55 Sekunden. Der Rohkaffee ist sehr hart, so müssen wir mit viel Energie rösten bis fast am Schluss, so dass die Hitze in den Kern vordringt. Wir haben uns entschieden, den Kaffee so zu rösten, damit die Karamell-Noten in eine schöne Balance mit der spritzigen Säure kommen.

Import Bean

Customer Reviews

Based on 18 reviews
89%
(16)
0%
(0)
11%
(2)
0%
(0)
0%
(0)
J
Johannes Distler

Interessanter Filterbohnenkaffee nur habe ich bislang noch nicht die Zitrusnote schmecken können…aber das kommt bestimmt noch ☺️.

Hallo Johannes,
danke für deine tolle Bewertung.
Hauptsache es schmeckt dir.
Britta

S
Stephan Hegger
Genial!

Wenn man den Kaffee richtig zubereitet ist er ein wahres Geschmackserlebnis. Orange Karamel, Citrus, Limette man schmeckt alles raus

Hallo Stephan,
vielen Dank für deine Erfahrungen. wie schön, dass Der Furaha dir so gut schmeckt.
Britta

M
Marc B.
Fein is a

Der Furaha ist ein sehr feiner, lieblicher Kaffee mit einer dezenten Citrus Note die gelungen in Karamell eingebunden ist. Klare angenehme Textur. Das ist mein Kaffee!
Hab das empfohlene Rezept übernommen. Dankeschön!

Hi Marc,
klingt super, wie du den Furaha beschreibst.
Danke, für die Rückmeldung und das Foto, das macht die Bewertung perfekt.
Britta

P
Patricia und Thomas
Sehr toller Geschmack

Vielen Dank für diesen Filterkaffee!!
Furaha und Ichamama!
Ich hätte nie so eine Geschmacksexplosion erwartet.
Wir sind seit vielen Jahren nur Espresso-Liebhaber gewesen und Filterkaffee war bei uns verpönt - zu Unrecht!
Liebe Grüße

M
Martin Lechner
Solide, aber nicht spitze

Qualität: Der Kaffee ist gut, aber nicht absolute spitze für mich. Er ist eher klassisch und recht süß. Die orangen Noten aus der Beschreibung habe ich noch nicht herausbekommen.
Einen weiteren Stern ziehe ich für den hohen Preis ab, da gibt es genug Alternativen die ähnlich gut sind.

Hi Martin,
danke für dein Feedback zum Furaha.
Lass ihn dir weiter schmecken.
Britta